Vierseithof Keils Gut – Wilsdruff

Geheimnisvoller Charakter: Wann genau dieser Vierseithof in Willsdruff entstanden ist, lässt sich nicht mehr nachvollziehen. Er dürfte etwa aus dem 11. Jahrhundert stammen und war wohl eines der ersten Güter seines Dorfes, vielleicht sogar Teil einer Klosteranlage.


Überliefert ist, dass Napoleon hier mit seinen Truppen einige Zeit verbrachte und die angrenzende Jacobikirche für Bestattungen und als Lager nutzte. Heute dient das Anwesen vor den Toren Dresdens als Hotel und Tagungsort, auch ein Landgasthof gehört dazu. Die Reinhard & Sonja Ernst-Stiftung hat das denkmalgeschützte Gut instand gesetzt. http://keilsgut.kunifuchs.com

 

Ort Wilsdruff
Land Deutschland
Jahr ca. 1150
Status                fertig