Steuerliche Vorteile

Spenden
Der Spender erhält von der Stiftung eine Zuwendungsbestätigung. Seit 2007 darf jeder Bundesbürger Spendenbeträge in Höhe von bis zu 20 % seines Einkommens steuerlich geltend machen.

Zustiften
Der Zustifter kann (bei einem Ehepaar pro Person) bis zu 1 Million Euro Zustiftungskapital auf einmal oder verteilt auf bis zu 10 Jahre steuerwirksam geltend machen. Sie sollten auf jeden Fall, bevor Sie eine Entscheidung treffen, Ihren Steuerberater konsultieren. Die genannten steuerlichen Möglichkeiten können sich ändern. Wir sind gerne bereit, entsprechende Kontakte zu Steuerberatern herzustellen.

»Sie ermöglichen wirksame und beständige Hilfe
für benachteiligte Menschen. Setzen Sie ein Zeichen.«

Oliver Ickstadt

Da unsere Stiftung als gemeinnützig anerkannt ist, ist Ihr Erbe/Nachlass von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit. Ihre Zuwendungen kommen zu 100 % an.

Zustiftungen und Spenden möglich

Unser Spendenkonto: IBAN DE58 5104 0038 0516 6509 00 BIC COBADEFFXXX 
Verwendungszweck: „Spenden“ + Projekt + Ihre Adresse oder „Zustiftung“ + Ihre Adresse